06.16 Klasse 2 macht den Ernährungsführerschein

20160607_093629 20160607_093737IMG_2991IMG_3014 – Theoretische und praktische Prüfung mit Bravour bestanden –

Ein wichtiges Thema an unserer Schule, die neben dem Schwerpunkt der Musikalischen Grundschule auch die Teilzertifikate Bewegung und Ernährung erhalten hat, ist der Ernährungsführerschein im Sachunterricht der 2. Klasse.

Die Kinder waren sehr motiviert und erhielten Einblicke in vielfältige Bereiche dieses in der heutigen Zeit so wichtigen Themenbereichs. So wurden z.B. folgende Inhalte erarbeitet:

  • Warum essen wir? – Kraftstoffe, Aufbaustoffe, Schutzstoffe
  • Gesundes Frühstück
  • Die Nahrungspyramide
  • Trinken ist wichtig
  • Lebensmittel vom Tier / von der Pflanze
  • Alles von der Kuh / Milchprodukte
  • Fitmacher und Schlappmacher
  • Kennst du die Obst- und Gemüsesorten? / Einen Obstsalat zubereiten
  • Alles aus Getreide – Weißmehl / Vollkornmehl
  • Alles aus Kartoffeln
  • Zucker und versteckte Fette in Lebensmitteln

Im Anschluss folgte dann eine Praktische Prüfung (Riechen und Schmecken von Obst und Gemüsesorten) sowie eine Theoretische Prüfung (Abfrage der zentralen Inhalte).

Das Fazit aller Kinder und auch der Klassenlehrerin ist durchweg positiv. Den Kindern hat dieses praktische Thema sehr viel Spaß gemacht, sie haben schon einiges gewusst, aber auch durch ihr großes Interesse viel dazugelernt, so dass am Ende jedes Kind seinen Ernährungsführerschein in den Händen halten konnte. Ebenfalls wurde dazu beigetragen, dass die Ernährung zu Hause, aber auch das mitgebrachte Frühstück in der Schule auch durchaus kritisch beäugt und Verbesserungsvorschläge erarbeitet wurden.