17 05 31 Klassenfahrt Klassen 3+4

Gruppenbild

Mit Ronja Räubertochter durch den Wald

So lautete das Motto der diesjährigen Klassenfahrt der Dritt- und Viertklässler in die Jugendburg Hessenstein am Edersee. Unter kompetenter und sympathischer Begleitung zweier Natur- und Erlebnispädagogen (nebst Vierbeinern) erlebten die Kinder spannende Tage im Wald. Am ersten Tag sammelten sie verschiedene Kräuter auf der Wiese, buken ein Kräuterbrot, versuchten sich im Feuermachen und sangen viele Lieder am Lagerfeuer. Nach der ersten, für alle recht kurzen Nacht, verbrachten beide Klassen einen ganzen Tag im Wald. „Blind durch den Wald“ lautete die erste Aufgabe, anschließend wurden beeindruckende Hütten gebaut, ein gemeinsamer Barfußpfad angelegt und ausprobiert und schließlich das Bogenschießen geübt. Für alle war dieser Tag besonders schön und erlebnisreich, aber auch so anstrengend, dass alle Räuber später dann auch schnell tief und fest schliefen. So ging es Freitag dann nach dem Frühstück auch schon wieder nach Hause und alle waren sich einig: „Das war eine schöne Zeit!“

IMG_4162 IMG_4164 IMG_4167 IMG_4192 IMG_4206 IMG_4273 IMG_4279 IMG_4360 IMG_4367