04.16 Was wächst denn da

– Die Klasse 2 pflanzt Feuerbohnen –

Im Deutsch- und Sachunterricht wollten wir einmal ausprobieren, wie eine Pflanze wächst. Wir füllten einen Blumentopf mit Erde und drückten die Feuerbohnen-Samen ca. 2 cm tief hinein. Dann gossen wir die Erde und stellten den Blumentopf mit Namen versehen auf die Fensterbank. Schon nach 3-4 Tagen zeigten sich die ersten grünen Spitzen.
Jeden Tag wuchsen unsere Bohnen weitere Zentimeter und brauchten bald ein Stöckchen. Das alles haben wir in unserem Bohnentagebuch festgehalten. Nach 2 Wochen waren unsere Bohnen fast so groß wie wir selbst und wir durften sie mit nach Hause nehmen.